Leitungssuche
got-logo

Startseite       Jubiläum       Lecksuche       Leitungssuche       Galerie


Wo liegt sie eigentlich, die Wasserleitung?

Je nach Leitungsmaterial stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung:


tropfen

Metallische Leitungen

Durch einen Sender wird ein elektromagnetisches Feld auf der Wasserleitung aufgebaut, das mit einem Empfänger an der Oberfläche verfolgt werden kann.



tropfen

Nichtmetallische Leitungen


Hier wird die Sache schon etwas schwieriger, da hier keine Leitfähigkeit gegeben ist.

Möglichkeit 1:
Mit einem „Klopfgenerator“ wird ein akustisches Signal erzeugt , das dann mittels Geophon verfolgt werden kann.

Möglichkeit 2:
Wenn die örtlichen Gegebenheiten es zulassen, kann eine Rohrsonde in die Leitung eingeführt und dann mit dem Leitungssuchgerät für metallische Leitungen über den in der Sonde befindlichen Leiter nachverfolgt werden.



Kontakt / Impressum